Unter den vielen repräsentativen, flagshipstores der Kärntnerstraße ist jenes des Tiroler.
Dieses sollte man nicht missen beim Einkaufen im Wiener Zentrum.
Graben einbiegt und den Spaziergang fortsetzt oder geradeaus über den.
Einen Ausflug zum höchstgelegenen Bahnhof Europas unternehmen, aufs 3471 Meter hohe Jungfraujoch, und von dort aus die berüchtigte Eigernordwand bestaunen, in den majestätischen Gipfeln des Berner Oberlands.Im hauseigenen Restaurant Grand Café kommt nur das Beste auf den Tisch.Am Ende des Spaziergangs durch die.Das Dampfbad, die Sauna und das Erlebnisbad sorgen für einen Ausgleich zum abwechslungsreichen Tagesprogramm.Im Winter lockt das Skigebiet Jungfrau Ski Region-Kleine Scheidegg-Männlichen-Wengen mit über 110 Pistenkilometern.Jungfraujoch, Eigernordwand, Thuner- und Brienzersee, Grindelwald und Aareschlucht.Der grosse Wellnessbereich lädt zum Entspannen ein.Und casino aboriginal art gallery dies vor der Kulisse des berühmten Jungfrau-Bergmassivs.Ob bei Berner Rösti, Eglifilets oder Käsefondue das Restaurant setzt auf saisonale Produkte aus der Region.Für die kleinen Gäste steht ein Kinderraum zur Verfügung.Wolfgang Amadeus Mozart verstorben ist.
Unter der Adresse Himmelpfortgasse 4-8 findet man das.
Interlaken hat ganzjährig Saison.




In dem Gebäude mit einer beeindruckende Fassade und reichlich verzierten Toren befindet sich heute das Bundesministerium für Finanzen.Langeweile ist in Interlaken ein Fremdwort.Ob gemütlich oder extrem sportlich, hier findet sich für jeden Geschmack das Richtige.Zahlreiche Outdoor- und Adventure-Aktivitäten sorgen für einen Adrenalin-Kick: Paragliding, Skydiving, Riverrafting, Canyoning, Wasserskifahren, Klettern.Das sind Ferien in Interlaken im Berner Oberland.Stephansplatz geht, um lieber einen, fiaker für die bequeme, rundfahrt durch die restlichen Innenstadtgässchen zu nehmen.Eine weltberühmte Kulisse, Abenteuer und Natur.Kärntnerstraße Wien kann man sich entscheiden, ob man links in den.Der Grund dafür ist, dass im Vorgängerhaus des Kaufhauses Steffl 1791 der weltbekannte österreichische Komponist.
Der hauseigene Leisure Consultant stellt gerne individuelle Programme für die Gäste zusammen.



Winterpalais des großen, feldherrn Prinz Eugen, in welchem er 1736 auch verstorben ist.
Kristallschleiferdynastie Swarovski (Hausnummer 24) eine besondere Empfehlung.